Blogs sind keine Medien…

11 10 2005

Drüben beim Spiegel schreiben sie über die neue Yahoo News Suchmaschine, die Blogs und traditionelle Nachrichtenlieferanten als gleichwertig bewertet:
Blogs sind keine Medien

Blogs sind eigentlich schon Medien, denn Medien im ganz allgemeinen Sinn sind:

Medien sind Kommunikationsmittel der Menschen. Weitere bekannte Definitionen bezeichnen Medien als:
* “Vermittlungsträger von Informationen” (Horn/Kerner)
* “Informationsvermittler zwischen Quelle und Senke” (Fluckiger)
* “Medien sind Mittler und bilden eine Sphäre der Vermittlung” (Winkler)

Und als sowas würde ich Blogs, ja gar Töne, Buchstaben oder Bilder bezeichnen…

Aber weiter im Text…

Medien-Puristen graut es da, schnell steht die Frage nach der Glaubwürdigkeit der Quellen im Raum. In der Praxis jedoch hat Yahoos Entscheidung wenig Konsequenzen. Als aktuell präsentiert wird nach wie vor das, was originär und aktuell zugeliefert wird – und das kommt von Nachrichtenagenturen und “Profi-Medien”.

Medien-Puristen? Ab hier sind Blogs dann zumindest schon mal “Amateur-Medien”.

Medienkommentatoren sehen in Yahoos Entscheidung trotzdem einen “großen Schritt”, denn damit verwische die Grenze zwischen Blogs und professionellen Medien. Davon jedoch kann auch bei Yahoo keine Rede sein: Statt einer Ergebnisliste bekommt man nun stattdessen zwei davon serviert: Links (und prominent platziert) die Suchergebnisse aus Medienquellen, und rechts in einer Spalte Ergebnisse aus Weblogs.

Puh, also alles gar nicht so schlimm für die Profi-Medien, nur warum steht dann da oben noch im Teasertext was von:

Wer künftig auf Yahoo News nach aktuellen Meldungen sucht, weiß nicht, ob ihm dort zuerst Medienmeldungen oder Blog-Einträge begegnen werden.

Egal, passt schon. Aufmerksamkeit ist da. Aber ich will hier nicht den Job des Netzwelt-Spiegels erledigen…

ERGÄNZUNG: Auch das medienrauschen hat sich mit dem Artikel beschäftigt.


Aktionen

Informationen

1 Antwort zu “Blogs sind keine Medien…”

  1. 12 10 2005
    Pascal (21:53:10) :

    Spiegel hält seine Leser für dumm. Ganz einfach.
    Wer künftig auf Yahoo News nach aktuellen Meldungen sucht und weder rechts und links unterscheiden noch lesen kann, weiß nicht, ob ihm dort zuerst Medienmeldungen oder Medienmeldungen begegnen werden.

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>