Nepper, Schlepper, Bauernfänger… Erfahrungen mit Vistaprint

17 12 2005

Ich habe vor einigen Wochen einmal ein paar Visitenkarten bei einem großen Anbieter namens Vistaprint bestellt – relativ günstig, 250 für sechs Euro und noch 160 Aufkleber für vier oder fünf. Kleiner Haken waren die unverhältnismäßig hohen Versandkosten, die erst am Ende auffielen, aber egal.

So weit, so gut, nur sind die Jungs sowas von penetrant, um Folgegeschäfte abzuschließen… Direkt bei der Erstbestellung gibt es ein exklusives Angebot, dass die gleiche Anzahl an Visitenkarten zusätzlichen für ein Drittel des ursprünglichen Preises zu ordern, oder irgendwelche bedruckten Magneten, oder sonst irgendwelches Zeug. An sich ja ‘ne clevere Idee zur Umsatzsteigerung. Aber inzwischen bekomme ich mehrmals die Woche Newsletter von denen mit “limitiert gültigen Angeboten”, die so eindeutig auf Bauernfänger-Art getextet sind, dass da nur ganz hohle Köpfe drauf reinfallen können. Inzwischen filtere ich die auch schon bewusst aus – so viel zum Werbe-Effekt.

Heute war eine etwas anders lautende Mail in meinem Posteingang:

Betreff: Wir bitten um ihr Feedback

Da Sie zu unseren geschätzten Kunden gehören, sind wir an Ihrer Meinung besonders interessiert. Wir bitten Sie deshalb heute um Ihr Feedback bezüglich der VistaPrint-Produkte, die Sie bereits bei uns bestellt haben. Ihre Aussagen helfen uns, unsere Produkte und Leistungen weiter zu verbessern. Um an unserer Umfrage teilzunehmen, klicken Sie bitte hier. Sowohl wir wie auch Sie können davon profitieren.

Ich hab kurzzeitig die Hoffnung gehegt, dass ich da eine Möglichkeit habe, mich über den unverhältnismäßig häufigen Versand beschweren kann, und hoffte auf eine Umfrage-Aktion zum Jahresende, weil die Firma daran interessiert ist, den Service zu verbessern… doch auch diese Mail entpuppt sich ebenfalls als reine Werbeaktion.

Der Fragebogen ist lächerlich:

Haben Sie ein eigenes Unternehmen oder Geschäft? Falls nein, ignorieren Sie bitte Fragen 2 – 4 ?
Ja
Nein

2. Was schätzen Sie am meisten daran, Ihr eigener Chef zu sein?
Niemandem Rechenschaft ablegen zu müssen Mir die Zeit frei einteilen zu können
Die Herausforderung, selbst verantwortlich zu sein Meinen Neigungen folgen zu können

3. Was ist das Schlimmste daran, Ihr eigener Chef zu sein?
Ständig arbeiten zu müssen Viele verschiedene Aufgaben untern einen Hut bringen zu müssen
Der Druck, für alles zuständig zu sein Eine Balance zwischen Familie und Beruf zu finden

4. Was ist Ihre größte Herausforderung als Chef?
Gute Mitarbeiter zu finden
Mit staatlichen Verordnungen zum Arbeitsrecht umzugehen
Den Lebensunterhalt zu finanzieren
Sich im Steuerdschungel zurechtzufinden

Das ist es… mehr nicht. Danach soll man sich einloggen und kann “Exklusiv-Visitenkarten” ordern….

Ich bin zufrieden mit den Produkten gewesen, aber die Folgebehandlung für Kunden empfinde ich als Verarschung und veranlassen mich, künftig anderswo zu bestellen.


Aktionen

Informationen

63 Antworten zu “Nepper, Schlepper, Bauernfänger… Erfahrungen mit Vistaprint”

  1. 22 12 2005
    andi (23:17:58) :

    *ggg* willkommen im club..
    auf den trick in ich auch rein gefallen ;-)
    und die weihnachtskarten sind drei zentimeter länger als die dazu gehörigen umschläge *lol*… naja egal schick sind se trotzdem
    lieben gruß und nen fleißen weihnachtsopa
    wünscht
    andrea

  2. 24 12 2005
    Marco Maas (15:22:14) :

    merci! – komme erst jetzt zum antworten – sagemal, ich hab dich noch in erinnerung mit autoaufklebern etc – liege ich da richtig?

  3. 26 12 2005
    andi (17:58:49) :

    Huhu, auch dir noch ein Frohes Fest,
    auch wenn es in ein paar Stunden um ist ;-)
    Hoffe doch der Weihnachtsmann war fleißig *g*.
    Das mit den Autoaufklebern etc. ist richtig.
    Meld dich einfach mal per mail:-)
    Tschüssi und noch ein paar schöne Tage in diesem Jahr
    Andrea

  4. 4 04 2007
    JunkFunk (04:50:54) :

    Auch wenn die Posts hier schon ultravergammelt und deswegen noch Web 0.1alpha sind, gebe ich dennoch meinen Senf dazu . ;-)
    Die angesprochenen Werbemethoden haben die noch heute drauf, sogar bei “Noch-Nicht-Und-Dadurch-Im-Vorfeld-Schon-Vergraulten-Kunden”. Vistaprint langt schon eine aus irgendeiner Liste aufgeschnappten E-Mail und schon geht das los. Ich filtere die auch seit Jahren bewusst aus.
    Leider featured Amazon.de die mit Gutscheinen immer wieder, und dafür habe ich noch keinen Spam-Filter und zum Beschweren bin ich zu faul. Ich rege mich sowieso schon über viel zu viel auf. ;-)

    LG aus Franken

    JF “the groovegod himself”

  5. 7 05 2007
    Georg (18:17:25) :

    So ein Blödsinn, den ich hier lese. Vistaprint hat die absoluten Discountpreise – und dass sie dafür werben ist doch ok, ich bin froh, meine Magnete und Karten dort selbst designt und günstig bekommen zu haben.
    Wer bei Bestellungen eine Mailadresse angiebt, bekommt immer darüber auch Werbung – deshalb sind doch nicht diese tollen billigen Angebote Vistaprints schlecht oder gar die ganze Firma.
    Ich würde lieber mal nachdenken, bevor ich so’n Scheiß hier poste.

  6. 9 05 2007
    Marco Maas (02:30:37) :

    wer lesen kann, ist klar im vorteil… es geht nicht um die preise, sondern um deren marketing-strategien, die offenbar nicht nur mich verärgern.

  7. 5 06 2007
    andi (12:46:44) :

    kleine preise gibts nur wenn man grosse mengen produzieren kann – dafuer brauchts wohl leider intensives marketing.
    Newsletter und dergleichen kann man aber einfach abbestellen – auch bei VistaPrint :-) Bin mir sicher da ist unten an jeder mail ein link um den einfach nicht mehr zu bekommen.
    Und soweit ich mich erinnern kann, kann man sogar bestellen und die beiden kaestchen zu “kostenlosen informationsangeboten” oder so einfach nicht anklicken.

  8. 5 06 2007
    Tobias Klein (13:11:30) :

    Vistaprint ist eindeutig eine Betrüger-Firma.

    V O R S I C H T !!! F I N G E R W E G !!!

    Am Ende meiner Bestellung wurde einfach im nachhinein ein Stempel mit dazugetan, ohne dass dieser konkret bestellt wurde. Die Kosten von ca. 18 Euro einfach bei einer anderen Bestellung OHNE BESTÄTIGUNG und UNLÖSCHBAR mit zugefügt. Auf Email (an alle verfügbaren Adrssen auf HP) antwortet Vistaprint übrigens immer folgendermaßen:

    “Sehr geehrte VistaPrint-Kundin, sehr geehrter VistaPrint-Kunde,

    vielen Dank für Ihr Interesse an VistaPrint und unseren Produkten.
    Auf Grund der Vielzahl eingehender E-Mails sind wir derzeit nicht in der Lage, auf Ihre e-Mail zu antworten.
    Bitte beachten Sie, dass an diese e-Mail Adresse gerichtete Schreiben von uns weder gelesen noch beantwortet werden. Wir entschuldigen uns für alle eventuell dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten.”

    DIESER FIRMA SOLLTEN SIE BESSER NICHT IHRE KONTODATEN GEBEN!!!!

  9. 28 06 2007
    Kleene (19:11:01) :

    Hallo da mal wer sagt das vistaprint toll ist hat se doch nicht mehr alle stramm mal ganz im erst ist mal jemanden aufgefallen das man sich auf der seite nicht abmelden kann beim einloggen muss man seine email adresse rein schreiben und sein passwort wenn die geschrieben haben ja bla blub wir haben ihren acount gelöscht *arschlecken* die haben einfach die email adresse geändert wie zB die ersten beiden buchstaben weggelassen oder irgendwo xx rein gemacht und komisch wenn ich dann sage dieser acount besteht noch kommt nur schicken sie uns doch bitte ihre alternativ email adresse Unter dieser Emailadresse befindet sich kein Kundenkonto ja ist richtig aber wie gesagt ändern die die email adresse zum einloggen nur und die daten von einem stehen immer noch da alle bestellungen die vorlagen alles da sogar das passwort bleib das gleich

    Und ich will immer noch wissen wie ich da raus komme

    L.g. Jenni

  10. 8 08 2007
    Alex (12:30:28) :

    Hallo!
    Habe auch gerade gestern erst bei Vistaprint bestellt. Ich hatte Werbung dafür in meiner Amazon Bestellung und hab deswegen nichts schlechtes erwartet. Ich wollte 250 Visitenkarten plus Etui für 2,49. Das Porto von 6,25 hab ich stillschweigend akzeptiert. Im letzen Schritt der Bestellung hatte man die Möglichkeit 500 Karten zu bestellen und ich hab aus Neugier mal draufgeklickt. Und dann hatte ich auf einmal eine Bestellbestätigung für 500 Visitenkarten zum Preis von 17,72. Ich hab dem Kundenservice sofort geschrieben, dass ich diesen Betrag nicht zahlen werde sondern nur 8,74 für die gewollten 250 Karten. Sollte diese dubiose Firma das Geld von meinem Konto abbuchen, so werde ich meine Bank das Geld zurrückerstatten lassen. Das geht ja zum Glück bei Bankeinzug. Ich lass mich von diesen Abzockern nicht bescheißen!

    Grüße,
    Alex

  11. 27 08 2007
    claudia (22:43:08) :

    Wir arbeiten seit Jahren mit den Visitenkarten von Vistaprint.
    Alles klappt prima und ich hoffe das wird auch weiter so sein.
    Auch die Weihnachtskarten sind für Ihr Geld wirklich toll.
    Habt ihr mal versucht sowas in anständiger Qualität drucken zu lassen…………
    Da geht einem aber erst recht der Hut hoch.

  12. 10 09 2007
    Freeso (23:17:42) :

    Gangsterfirma!

    Es geht nicht um die Visitenkarten, sondern um
    die Adressen: 10 Mil. Kunden=10 Mil. Adressen!

    Sitz der Firma: Bahamas

    Werde rechtliche Schritte überlegen, um mein
    Konto wieder zu löschen.

  13. 10 09 2007
    freeso (23:31:36) :

    Sitz der Firma: Bermuda

    Partner u. a. Skype…

  14. 17 10 2007
    @ VistaPrint: Frust XXL gratis - tobes blog (23:44:02) :

    [...] war bei einer meiner vielen Buchlieferung von Amazon irgendwo so ein VistaPrint-Gutschein dabei. Einmal T-Shirt XXL und zwar gänzlich kostenlos. Eidiwei! dacht ich in einem [...]

  15. 28 12 2007
    dorian (13:31:36) :

    Habe am 13.12 2 Kalender bestellt. Versandkostenaufschlag für Lieferung innerhalb von 7 (!!!) Tagen. Nix mit Weihnachtsgeschenken – sind immer noch nicht da (29.12.). Hab allerdings Support bekommen – Neuversand oder stornieren – mal schauen was draus wird. In 7 Tagen 7 Werbemails ist definitv penetrant und unseriös. Schlimm ist auch, dass erst nachdem man auf der zugegeben benutzerfreundlichen Seite alles hochgeladen und gestaltet hat die wahren Kosten aufgeführt werden. Der abbestell link der werbemails funktioniert bei mir nicht, bzw es gibt gar keinen link. Die Qualität mag gut sein – aber das nächste mal gehts wieder in den Copy-shop.Für 17 Euro krieg ich da mehr als _einen_ Kalender ( 12€ Versandkosten 5€ Uploadgebühr(!!!) Bearbeuitungsgebür -also Wirklich….).

  16. 10 01 2008
    nibo1978 (22:52:24) :

    Wer den Newsletter nicht mehr erhalten will, kann ihn bei Vistaprint über “Mein Konto” -> “Konto Aktualisieren” abbestellen. Einfach die Haken bei

    “Ja, ich möchte per E-Mail Informationen über VistaPrints neue Produkte, Dienstleistungen und Sonderangebote erhalten.”
    und/oder
    “Ja, VistaPrint darf gelegentlich meine E-mail Adresse anderen seriösen Firmen zugänglich machen, deren Sonderangebote, Produkte oder Dienstleistungen ich interessant finden könnte.”

    entfernen und schon hat man seine Ruhe.

  17. 1 07 2008
    naive (12:41:46) :

    endlich habe auch ich (nach 9 jahren bei ebay und amazon, mit nervender aber unermüdlicher VISTA PRINT werbung) bei dem verein mal etwas bestellt. vorne weg: nein – ich arbeite NICHT für den haufen, muss aber trotzdem mal ein LOB loswerden.

    habe mir also postkarten mit meinem eigenem bild bestellt. 100 stück = guter preis versandkostenabzocke, aber insgesamt hielt es sich in grenzen. die werbung versprach es billiger, aber da ich die option “EIGENES MOTIV” wähle, kamen noch extrakosten hinzu. egal – nun war ich soweit und bestellte ohne mir ein preisangebot von der druckerei in meiner strasse zu holen.

    ich wählte die langsamste versandoption (ich sehe mich ja jeden tag im spiegel – es eilte also nicht mit den bildkarten) und bekam post aus holland.

    mit der qualität der lieferung war ich auf den ersten blick zufrieden.
    dann sah ich in dem stapel ein paar karten (25 – 30) wo der druck verrutscht ist. also habe ich heute angerufen (deutsche kundendiensttelefonmummer auf der HP) und die nette dame löst den auftrag gleich nochmal aus!

    einfach so, schnell, unkompliziert und freundlch – das hat mich überrascht und finde es lobenswert unbürokratisch. sicher, bei deren druckaufkommen fällt mein auftrag kaum ins gewicht, aber ich bin trotzdem beeindruckt!

    ich bekomme 100 postkarten ersatz – bis 10. 7. (also eher mit dem schnelleren versand :))) die freundlich und gut geschulte dame bat mich lediglich um ein muster des fehldruckes, zur qualitätsversesserung – das schicke ich ihr gerne.

    wenn ich hier allerdings lese, dass die firma VISTAPRINT mit skype (also ebay) vernetzt ist, bestelle ich da nix mehr. meine kontodaten haben sie auch nicht, ich zahle mit paypal (auch ebay, ich weiss, aber wenn man es nur zum bezahlen nutzt, kostet es nix und funzt prima).

    gegen deren werbung mein tipp: absender im spamordner einrichten und schon kommt nix mehr an!

  18. 22 07 2008
    Premium (17:30:31) :

    Ich kann aus sehr serioeser Quelle versichern, dass VistaPrint nicht mit skype oder e-bay vernetzt ist. es sind lediglich Partner, die gegenseitig auf den Seiten ihre Werbung platzieren.

    Auch lese ich, teilweise sehr amusiert, was hier manche zu dem Thema schreiben. Wer zu bloede ist zu lesen bzw ein designtool zu bedienen oder sich vor erstellen einer Visitenkarte nicht die “Bedienungsanleitung”, bei VistaPrint Hilfe genannt, durch zu lesen, der kann doch nicht den Anbieter fuer seine eigene Doofheit verantwortlich machen.
    Solche “kunden” kaufen sich auch ein Auto, fahren es kaputt und reklamieren nachher…..

    Unsere Firma arbeitet seit ca 2 Jahren mit VistaPrint zusammen, alle Artikel sind top, und wenn mal was zu beanstanden ist, wird von den freundlichen und gut geschulten Mitarbeitern des Kundenservices alles ohne Probleme bereinigt.

  19. 23 09 2008
    Kristina (13:31:03) :

    Also das Problem mit der Werbung lässt sich doch ganz einfach lösen. (Spamordner) Und eigentlich ist das doch bei allen Onlineshops so. Ich bestelle sehr viel im Internet, und bekomme von den einzelnen Shops mehr oder weniger Werbung. Natürlich ist es etwas nervig jeden Tag Werbung von Vistaprint zu bekommen. (Von Amazon im Vergleich nur ein-zweimal in 2 Wochen.) Aber wie oben schon gesagt. Solche Probleme sind doch leicht zu lösen. Und trotz der vielen Werbung, ist das doch eigentlich ein tolles Angebot von der Firma. 250 kostenlose Visitenkarten Versand. Ich hatte insgesamt 6 Euro gezahlt. Wo bekomme ich den sonst 250 Visitenkarten in toller Qualität für 6 läppische Euro?????

  20. 2 10 2008
    Fritz (14:30:34) :

    habe für 76 SFR bestellt und die buchen 246.50 SFR ab .
    und dan noch von Vistaprint England ,

  21. 18 02 2009
    Robert Kunz (15:31:21) :

    Mein Problem ist, dass ich eine Bestellung aufgeben will, aber immer an der selben Stelle bleibt eine weiße Seite stehen, die weder mit “Neu laden” noch mit zurück und neu eingeben o.ä. zu überspringen geht.
    Auf meine Mails bekam ich leider nur die Antwort, die auch Tobias (s.weiter oben ) bekommen hat.
    Ja, wenn die mir nichts verkaufen wollen…

  22. 13 03 2009
    Monika (11:19:11) :

    Meine Vistitenkarten sind sehr schön, aber zu welchem Preis:

    Ich fühle mich, in meinem Persönlichkeitsrecht verletzt und schwer geschädigt.

    Nachdem ich bei Vistaprint im guten Vertrauen auch auf GMX,
    Visitenkarten bestellt und erhalten habe, erhielt kurz danach, anrufe von Kollegen aus meiner Berufsbranche, mit der Fragen, ob ich jetzt Werbung für Vistaprint mache.

    Sie hatten, laut ihrer Aussagen, Mails von Vistaprint mit meinem Namen erhalten.
    (Sie wissen schon, die so schön spektakulär blinkenden
    Mittig mein Namen und Branche.)

    Ich war schockiert und es erschien mir zunächst undenkbar,
    ich habe einen wohl bekannten Namen in meiner Branche.

    Ich bat einen Kollegen um Weiterleitung der besagten Mail
    und leider, sah ich mich nun, auf einer Vistaprint Werbmail,
    ………mittig, lustig blinkend.

    Vistaprin benutzte meines Erachtens, meinen Namen und zusätzliche Information, die sie wahrscheinlich gegoogelt haben, zu Werbezwecken/Spam.

    Ich glaube und denke, es ist nicht rechtens,
    Werbung in meinem Namen, in meiner Branche und meiner Empfehlung zu versenden.

    Eigenlich, wollte ich keine Vistenkarten und dergleichen anpreisen und empfehlen, sondern nur schöne Visitenkarten erhalten.

    Sind dies seriöse Geschäftspraktiken?, ich denke nicht!

    Ich war noch nie beim Anwalt, aber die mich auslachende Vistaprint-Telefonkraft
    und die zahlreichen unbeantworteten Mails, wo ich um freundliche Aufklärung bat,
    bringen mich jetzt dazu, mich zu wehren und zu überprüfen, ob so etwas rechtens ist.

    Ich finde, Vistaprint keinesfalls empfehlenswert.

  23. 11 08 2009
    Sieber Guido (12:10:31) :

    hallo, ihr geschädigten

    ich warte jetzt schon über 4 wochen auf meine bestellung bei vistaprint.
    visitenkarten, aufkleber und kugelschreiber in größerem stil, da ich mir gedacht habe,dass das ganze recht preiwert ist.
    das geld wurde noch am gleichen tag von meinem konto abgezogen, seitdem habe ich nichts mehr gehöhrt.
    auf anfragen bekomme ich nur automatisch generierte antworten.
    ich kann nur sagen: finger weg

  24. 22 08 2009
    ben (22:24:51) :

    hallo

    ich sage ja immer wer lesen kann ist klar im vorteil ihr – die bei vista print bestellt hatten – hätten mal das Impressum lesen solle dort heißt es:

    Vistaprint Limited
    Canon’s Court
    22 Victoria Street
    Hamilton HM 12
    Bermuda

    sorry aber ne firma die ihren sitz auf einer insel mitten im nord atlantic liegt würde ich nicht trauen…

    Mfg

    BEn

  25. 24 10 2010
    Thomaschütz (09:33:30) :

    Ich wollte diese Visitenkarten um 2 Euro und nochwas bestellen, habe alles designt und sah mir schlussendlich die Endrechnung an – und da stand 15 Euro ! Ich ärgerte mich und sendete die Bestellung nicht ab. Ich schrieb daraufhin ein E-Mail an die Firma und beschwerte mich über diese Bauernfängerei, bekam aber keine Antwort.

  26. 13 11 2010
    ulli2015 (14:10:46) :

    Ich finde es eigentlich überflüssig, werbefinanzierte Angebote zu nutzen, um sich hinterher über die Flut von Werbung zu beschweren, die man vom Anbieter bekommt. Der Grund, weshalb ich von Vistaprint abrate, ist die absolut schlechte Qualität der Drucke. Nach zwei Fehldrucken habe ich meinen Auftrag storniert und bin zurück zu meiner lokalen Druckerei, wo ich nun weiterhin zu hohen Preisen eine hervorragende Qualität bekomme. Lieber bezahle ich einen angemessenen Preis, als mich permanent über Fehler zu ärgern.

  27. 30 11 2010
    velofisch (11:44:07) :

    Habe Kalender bestellt. Der Bestellvorgang war mit Werbung für andere Produkte zugepflastert, die ersteinmal weggeklickt werden mussten. Dann nach der Bestellbestätigung wird ein Sonderangebot für einen weiteren Kalender eingeblendet “versandkostenfrei”. Ich habe Interessehalber darauf geklickt um mir Details dazu anzusehen. Der Kalender wurde dann jedoch ohne weitere Bestätigung mit bestellt – zu einem höheren Preis als wenn ich in der ursprünglichen Bestellung die Anzahl um eins erhöht hätte. Ich habe direkt versucht die Bestellung zu stornieren und habe mehrere Mails an den Kundenservice geschrieben – ohne Reaktion. Ich werde daher wohl die nicht authorisierte Abbuchung auf meiner Kreditkarte stornieren müssen.

  28. 27 12 2010
    Chris (21:34:12) :

    hab das gleiche Problem wie velofisch

    wollte mir auch nur mal aus neugier das angebot anschauen und prompt war der kalender unwiederruflich in meiner bestellung verankert.

    hab jetzt auch schon eine antwort auf meine email bekommen. könnt ihr ja mal durchlesen:

    Vielen Dank, dass Sie den Kundenservice der Firma Vistaprint kontaktiert haben, mit uns hinterlassen Sie bleibenden Eindruck.

    Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschlossen hatten, wurde Ihnen ein auf 10 Minuten begrenztes Sonderangebot unterbreitet. Zumeist handelt es sich dabei um eine zusätzliche Bestellmenge zu Ihrem bestellten Artikel zum Sonderpreis. Sobald Sie dort auf “jetzt bestellen” klicken, wird dieses Angebot zu Ihrer Bestellung hinzugefügt.

    Unser Druckverfahren ist vollautomatisiert. Nachträgliche Änderungen sind somit nur vor Druck und Versand möglich. Ihre Bestellung ist leider schon in den Versand gegeben worden und wir können leider keine Änderung mehr vornehmen.

    Vielen Dank, dass Sie sich für Vistaprint entschieden haben.

    Mit freundlichen Grüßen,

    das kanns doch nicht sein, oder?

    habs am 25.12.10 bestellt an einem FEIERTAG und da will der mir weismachen dass er die bestellung nicht mehr ändern kann?

    außerdem hab ich noch auf keiner hp erlebt, dass man etwas bestellt ohne dies vorher noch mal zu bestätigen

    hab ihm auf seine antwort noch mals eine e-mail geschrieben und anscheinend wurde sie auch schon gelesen:

    Your message was read on Monday, December 27, 2010 12:02:29 PM (GMT-05:00) Eastern Time (US & Canada).

    naja mal schauen was raus kommt

  29. 31 12 2010
    Andreas L. (20:06:48) :

    Leider habe ich mich auch sehr über Vistaprint geärgert. Laut Werbung sollten 250 Visitenkarten 2,50 Euro kosten, bei der Bestellung wurden dann KOSTENLOS noch Aufkleber, Memo-Block , Visitenkartenetui und Stempel angeboten. Nun kommt der Nepp an der Sache, Versand innerhalb 14 Tagen 11,90 Euro und Bearbeitung kommt auch noch extra so das aus dem Angebot von 2,50 Euro dann über 20 Euro geworden sind. Von der schlechten Qualität möchte ich hier garnicht erst reden, da ist jedes Kinderset von DataBecker besser…. ich nie wieder und als guter Rat : FINGER WEG von solchen unseriösen Anbietern.

  30. 26 03 2011
    d.Armani (16:05:05) :

    Abzocke…………..
    FINGER WEG von solchen unseriösen Anbietern…………

  31. 21 04 2011
    Majbrit Fleischer (10:09:50) :

    Hallo,
    wollte auch das Gratisangebot nutzen und vorher die gesamte Rechnung sehen. Das geht nur, wenn man auf Kasse drückt. Und schon ist die Bestellung nicht mehr zu stornieren. die Rechnung war dementsprechend unübersichtlich wie hier alle geschrieben haben total aus der Luft gegriffene Bearbeitungsgebühren, Versandtgebühren, Produktionskosten usw. Warum können die nicht eine ganz normale Preisliste herausgeben und dann eine anständige Rechnung im Paket mitschicken?? Bei dm Foto Cewe habe ich ein fotobuch bestellt und genau den Preis bezahlt, der vorher in der Liste stand. Vor allem schicken sie das Paket nicht durch die ganze Welt. Die sehr schönen Gutscheinkarten von vistaprint sagen “im Wert von über 41€”…. Ja, wie denn. die sind völlig sinnlos und ich habe sie gleich entsorgt. so werde ich in Zukunft jede Werbung mit Gratisangeboten von vistaprint behandeln. Egal. ob man viel oder wenig bezahlt, verar…. kann ich mich alleine!!!
    Frohe Ostern!

  32. 9 11 2011
    Harald Rutz (22:05:48) :

    Achtung Vistaprint = Betrüger!
    leider habe ich mich auch von einem Amazon Gutschein über 250 Visitenkarten plus Stempel plus Aufkleber von Vistaprint für 2,50 locken lassen. Nachdem ich mich direkt unter der, auf dem Gutschein angegebenen web-Adresse angemeldet und die Bestellung Schritt für Schritt ausgeführt habe, wurde plötzlich nach “dem klicken auf Kasse” die Bestellung sofort abgeschickt und vor allem der Preis von knapp 10 € auf knapp 40 € erhöht. Auf sofortige e-mails und wurde nur ausweichend geantwortet. Auf meine Beschwerde und Schilderung des Sachverhaltes wurde gar nicht eingegangen. Bestellungen können bei Vistaprint nicht storniert werden, selbst nicht unmittelbar nach der Bestellung nicht. In meinen Augen ist die Firma Vistaprint ein Betrüger! Finger weg!

  33. 11 12 2011
    Kunde, kein König (22:11:55) :

    Über den gmx-Newsletter (”GMX Best Price” vom 8.12.2012: “Exklusiv für GMX Mitglieder! Geschenkidee: Ihr persönlicher Fotokalender für nur 2,50 Euro!”) wurde ich aufgefordert, bei Vistaprint Kalender mit Rabatt (2,50 Euro pro Kalender) zu bestellen. 
Ich benutzte den Link im Newsletter, loggte mich ein, erstellte einen Kalender und legte dann 2 Expl. davon in den Warenkorb. Als Preis wurde mir angezeigt 5 Euro für 2 Kalender und 6,25 Euro für Porto, insgesamt 11,25 Euro.
Ich bezahlte dann auf der Seite per Kreditkarte. Nach der Kreditkartenabbuchung wurde mir angezeigt, dass Vistaprint von meiner Karte nicht 11,25 Euro, sondern 39,24 Euro abgebucht hat. Die Kalender wurden nicht mehr mit 2,50/Stück berechnet, sondern mit 32,99 für zwei Stück. Ich konnte die Bestellung auch nicht mehr stornieren.
Auf diese Weise wurde ein Betrag, mit dem ich nicht einverstanden bin, von meiner Kreditkarte abgebucht. Ein Kauf zu diesem Preis war von mir nicht beabsichtigt, es ist auch kein Kaufvertrag zu diesem Preis zustande gekommen.
Ich bin ziemlich geschockt, dass so etwas möglich ist. Auf jeden Fall will ich so etwas nicht nochmal erleben.



  34. 18 12 2011
    Gier frisst Hirn (22:56:53) :

    Ich bin auf Werbung in einer TV-Zeitschrift hereingefallen und habe das Prozedere einer Kalenderbestellung (Kalender sollte 0.00 Euro kosten sollte) erlebt. Frei nach dem Motto “Gier frisst Hirn”. Am Ende (Auswahl der Bilder, Hochladen der Bilder, ein paar davon beschneiden, durch Werbeangebote durchklicken…) musste ich dann feststellen, dass ich den Vorgang aufgrund der extrem hohen Kosten für “Upload” und “Versand” lieber abbrechen sollte. Nach einer 3/4 Stunde… War doch aber klar. Niemand hat etwas zu verschenken. Auch Vistaprint nicht. Nun weiß ich nicht, ob ich mich über mich und meine Naivität oder über den Versuch Vistaprints ärgern soll, dass sie mich übers Ohr hauen wollten…

  35. 30 12 2011
    Vroni (01:39:40) :

    also ich musste auch ziemlich viel zahlen obwohl auch ich nen gutschein für einen kalender hatte.
    ich hab also die Kreditkartennr angegeben und so gezahlt.
    man kann jetz aber das Konto nicht mehr löschen.. weiß jemand wie das geht und ob vistaprint auch nach der bestellung noch vom konto abbucht ??
    ich hab aus dem Fehler gelernt und werd mich nicht mehr so schnell übers ohr haun lassen, so wies der über mir schon geschrieben hat…

  36. 30 12 2011
    patbu (13:11:09) :

    Wir bestellen sehr viel über vistaprint und haben bisher noch keine Probleme gehabt. Die Qualität der bestellten Artikel ist sehr hoch und preislich auch interessant.
    Wir haben Anfragen an Druckereien in der Nähe gestellt und die waren alle zu teuer.
    Die ungeliebten Werbemails nutzen wir für günstige Preise bei weiteren Bestellungen. Wir haben ständig Bedarf an irgendwelchen Druckartikeln und decken uns zum großen Teil bei Vistaprint ein.
    Vistaprint ist ein Börsennotiertes Unternehmen und wird an der amerikanischen Nasdaq gehandelt. Der Jahresumsatz liegt bei ca. 500 Mio Dollar. Ich glaube nicht, daß die es nötig haben, Privatpersonen zu betrügen.
    Gerne nehmen wir bei den Bestellungen auch die ganzen Gratisprodukte mit. Man muß nur ein wenig aufpassen, damit es nicht teurer wird.
    Wir bekommen unsere Artikel aus Venlo/NL.

  37. 31 12 2011
    No more vistaprint (01:54:45) :

    Vistaprint arbeitet hinsichtlich der Preistransparenz und Produktangaben tatsächlich nicht kundenfreundlich. Es gibt genügend Wettbewerber am Markt, die seriöser, qualitativ besser und kostengünstiger sind. Das hangeln durch die Seiten bei einer Bestellung ist schlimmer als eine Kaffeefahrt! Also, Finger weg!!!

  38. 21 01 2012
    Hengst (03:23:47) :

    WIDERRUF GEGEN EINE BESTELLUNG !!! Kündigung Kontonummer: 9702-8204-6803
    Hallo,
    mit Unbehagen habe ich Ihre Internet Seite verlassen…was
    sind dass für Methoden, die gehören in´s Fernsehen…unlauterer Zugriff auf fremde Daten…siehe auch §§ 3 UWG §§ 7b UWG…
    Ich hatte noch nicht mein OK für die 2,50 Euro Bestellung für die Visitenkarten gegeben…die Wucherportokosten habe ich nicht akzeptiert…und ALLES zusammen weggeklickt, also nun für die ganz doofen: ich habe NICHTS von Ihnen akzeptiert!!! Habe keinerlei Betrügervertrag mit Ihnen geschlossen!!!
    Also nochmal: ich habe nichts bestellt…will keinerlei Mitgliedschaft bei Ihnen…
    Schicken Sie mir einfach eine Bestätigung, dass ich nicht in Ihrem Verein bin, und dass Sie ALLE Daten von mir löschen…
    Mit sonnigem Gruß
    der Obergangster

    Geschäftsführer: Wendy Cebula, Herman Derix und Ernst TeunissenVistaprint B.V.
    Hudsonweg 8
    5928 LW Venlo
    Niederlande

    Tel: 49 (0)30 / 88789257

    Widerrufsbelehrung
    Zurück zum Seitenanfang
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird durch Rücksendung der Sache widerrufen.

    Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

    Der Widerruf ist zu richten an:

    Vistaprint B.V.
    Hudsonweg 8
    5928 LW Venlo
    Niederlande

    Fax: 49 (0)30/887 89017

    Widerrufsbelehrung
    Zurück zum Seitenanfang
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird durch Rücksendung der Sache widerrufen.

    Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

    Der Widerruf ist zu richten an:

    Vistaprint B.V.
    Hudsonweg 8
    5928 LW Venlo
    Niederlande

    Fax: 49 (0)30/887 89017
    emailservicesvpde@vistaprint.com

  39. 23 01 2012
    Lübke (14:33:20) :

    Moin…! Hier möchte ich auch meinen Erfahrungsbericht über Vistaprint abgeben. Ich habe mir Visitenkarten bei dieser Firma bestellt und bin über den schlechten Kundenservice sehr unzufrieden. Bei der Erstellung des Dokuments war die Schrift laut Vorlage deutlich zu erkennen. Auf dem fertig gedruckten Ergebnis konnte ich wichtige Infos wie Name, Tel., Mail darauf nicht mehr erkennen. Somit ist so eine Visitenkarte nutzlos, dann kann ich auch gleich kleine Bilder verteilen..! Ich habe mich mehrmals mit dem “Kundenservice” in Verbindung gesetzt und Ihnen mein Problem geschildert mit der bitte um Neudruck, da ich den Fehler auch nicht bei mir sehe und es sich auch um die geingste Bestellmenge der Karten handelt. Zweimal wurde mir geantwortet das ich die Vorlage genau Kontolieren muß. Die dritte und vierte Anfrage wurde gar nicht beantwortet stattdeseen wurde mir eine mail geschickt über die Kundenzufriedenheit mit Vistaprint. Leider geht der Server seid Tagen nicht um Ihnen mitzuteilen das ich Sie auf gar keinen weiterempfehlen oder dort nochmal bestellen werde. Extrem schlechter Service bei Vistaprint.
    Mit freundlichen Grüßen, Marianne Lübke
    ,

  40. 2 02 2012
    Heugumper (23:20:07) :

    ich habe bei istaprint versuchsweise Visitkarten und Zubehör bestellt, am 20. Dezember 2011 vorausbezahlt. Bis heute warte ich vergeblich auf die Ware und der Bestellstatus lautet immer noch auf “Zahlung ausstehend”. Trotz Kontakt mit dem Kundendienst und Reklamation per e-mail geschieht nichts. Eine lausige Bedienung! Ich bin enttäuscht. Es scheint, dass ich die gleichen
    Erfahrungen machen muss wie meine Vorgänger/innen.

  41. 20 02 2012
    leonie (02:31:23) :

    Das Risiko wenn es keine (deren Werbungs) Standardauftrag betrifft:
    Het risico als het geen (hun reklame) standaardopdracht betreft:
    The risk if it’s not a (their advertisement) standard order

    Vistaprint, NIE WIEDER, NOOIT WEER, NEVER AGAIN

    ‘Geld zurück bei Unzufriedenheit’ ist gelogen
    ‘Money back if not satisfied’ is a lie
    ‘Geld terug als je niet tevreden bent’ is een leugen
    Nicht zufrieden, (gar nicht), kein Geld zurück
    Niet tevreden, (helemaal niet) geen geld terug
    Not satisfied, (not at all) no money back.
    Auch nicht wenn mann die 1. nicht den Entwurf entsprechend 2.schlecht, und schief gedruckte ‘Visitenkärtchen’ (als Beweis) zurückschicken möchte (geht gar nicht), auch nicht nach mehrere Telefongespräche, mailen von Druckbeispiele des Entwurfs…
    55€ aus dem Fenster geschmissen.
    55€ uit het raam gegooid.
    55€ thrown out of the window
    Echt ein Schnäpchen
    Echt een koopje
    A real bargain
    VISTAPRINT, FORGET IT, VERGISS ES, VERGEET HET!!!!!!

  42. 20 02 2012
    leonie (10:51:19) :

    Das Risiko wenn es keine (deren Werbungs) Standardauftrag betrifft:
    Het risico als het geen (hun reklame) standaardopdracht betreft:
    The risk if it’s not a (their advertisement) standard order

    Vistaprint, NIE WIEDER, NOOIT WEER, NEVER AGAIN

    ‘Geld zurück bei Unzufriedenheit’ ach ja?
    ‘Money back if not satisfied’ really?
    ‘Geld terug als je niet tevreden bent’ echt?
    Nicht zufrieden, (gar nicht), kein Geld zurück
    Niet tevreden, (helemaal niet) geen geld terug
    Not satisfied, (not at all) no money back.
    Auch nicht wenn mann die 1. nicht den Entwurf entsprechend 2.schlecht, und schief gedruckte ‘Visitenkärtchen’ (als Beweis) zurückschicken möchte (geht gar nicht), auch nicht nach mehrere Telefongespräche, mailen von Druckbeispiele des Entwurfs…
    55€ aus dem Fenster geschmissen.
    55€ uit het raam gegooid.
    55€ thrown out of the window
    Echt ein Schnäpchen
    Echt een koopje
    A real bargain
    VISTAPRINT, FORGET IT, VERGISS ES, VERGEET HET!!!!!!

  43. 22 02 2012
    Mannomann (12:09:51) :

    Einmal und nicht wieder! Bevor man sich durch den Dschungel von Angeboten gearbeitet und möglichst vermieden hat, falsche Häkchen zu setzen, kommt die Überraschung: Zusatzkosten für das Downloaden von Grafiken, Extrakosten hierfür, Extrakosten dafür und die indiskutablen Versandkosten erfährt man dann zum “krönenden” Abschluss. Aber da man sich nun schon mal die ganze Arbeit gemacht hat, schickt man die Bestellung zähneknirschend ab.
    Qualität der Produkte: naja; zeitlicher Abstand zwischen Bezahlung und Warenversand: Geduldssache – Kundenzufriedenheit sieht anders aus!
    Aber damit nicht genug: Ab jetzt wird man unentwegt mit angeblichen Superangeboten vollgemüllt. Ich habe jetzt erst einmal versucht, den Newsletter abzubestellen. Ob jedenfalls das klappt???

  44. 18 03 2012
    Manfred (11:03:47) :

    Vista ist für jeden Kunden eine Zumutung.Der Service ist völlig daneben.Sobald Beanstandungen von seiten des Kunden vorliegen z.b verdruckte Adressaufkleber findet der Service im System angeblich
    den Kunden nicht.Nur im Einziehen des Rechnungsbetrages sind sie schneller,als die Ware abgeschickt wurde.Ich würde Niemanden diese Firma empfehlen.Die Sonderangebote sind nur zur Erhöhung des Umsatzes gedacht.Angeblich kostenlos.Dafür sind die Versandkosten so hoch das diese den Wert der Ware decken.Also Finger weg.

  45. 18 03 2012
    Walter (16:00:27) :

    Am 13. Dezember 2011 hatte ich Vistaprint eine email geschickt mit der Aufforderung, meinen account zu löschen. Bei einer Prüfung gestern stellte ich fest, dass seither nichts geschah. Die abgesetzte Email an die im Impressum angegebene Adresse kam unzustellbar zurück. Mal sehen, ob die über Facebook erreichbar sind ;-)

  46. 19 03 2012
    Siddharta (21:54:30) :

    Unsere 16-jährige Tochter hat zu Weihnachten bedruckte Tassn bestellt. Und hat dabie “unbabsischtigt ein Abo mit 5€ im Monat abgeschlossen. Heute, 4 Monate später war das Konto leer. Pure Abzocke von Vistaprint.

  47. 21 03 2012
    stimmt (08:47:37) :

    Vorsicht vor Vistraprint-Gutscheinen, z.B. von Amazon. Unbedingt auf den link “zzgl. Versandkosten” klicken und vorab berechnen lassen – die ändern sich nämlich je nach Produkt. Wenn man also etwa die 250 “Gratis-Visitenkarten” auswählt, dann kostet der Versand über 19 Euro. Einfach phatastisch, das Geschäftsmodel….

  48. 24 07 2012
    Marinella (20:03:51) :

    Auch ich bin betrogen worden. Ware, die nicht wollte wurde von meiner Kreditkarte abgebucht. Entschuldigt wurde das mit meiner eigenen Dummheit. Bei denen zu bestellen.
    Die haben für alles eine passende Ausrede.
    Die wissen alles besser, das Personal ist extrem patzig, legt schon mal den Hörer auf etc.
    Ich rate jedem normalen Menschen von einer Bestellung bei Vistaprint ab. Ich habe mein Konto löschen wollen, die reagieren gar nicht darauf, ich soll mein Portefolio ausfüllen, sie buchen weiter von der Kreditkarte ab.
    Bei nochmaliger Abbuchung gebe ich es an die Staatsanwaltschaft in Holland.

  49. 9 08 2012
    Fensterputzer Düsseldorf (23:24:03) :

    Wir nutzen für unsere Firma immer Saxoprint. Qualität ist top, Kundenserive ist top (egal ob telefonisch oder per Mail) und die Lieferung erfolgt auch recht fix. Versandkosten sind gering.
    Gut sie sind was teurer als die von Vistaprint (15,49 € für 250 Visitenkarten inklusive Versandkosten), aber die gehen einen ned auf die Nerven mit ihrer Dauerwerbung …. wir hatten Anfangs mal überlegt bei Vistaprint zu bestellen, aber nachdem wir uns erstmal durch zig Zusatzangebote klicken mussten kam uns das ganze was merkwürdig vor.
    Trotzdem schickt mir der dreckelige drecksverein jeden Tag Werbung, erst heute noch wollten sie mir alles schenken was sie so im Angebot haben …

    Homepage von Saxoprint
    Facebook Seite von Saxoprint

  50. 21 08 2012
    Seelinger Gunter (19:52:42) :

    Mir ist es schon einigemale passiert, dass ich einen “GUTSCHEIN” von Vistaprint bekam, z.B. Amazon.de, oder kürzlich im Spiegel (Angebot nur für Leser dieser Zeitschrift), im Wert von 51.- Euro mit dem Vermerk “Aktivierung unter http://www.Vistaprint.de/Angebot75“. Dieses Angebot gibt es überhaupt nicht!!!
    Da sage ich nur: Nepper-Schlepper-Bauernfänger!!!!!

  51. 4 12 2012
    Mannett (18:59:42) :

    Bin auch auf diesen Drecksladen reingefallen. Visitenkarten für ca. 2,80€ und Stempel ausgewählt.Stempel sollte gratis mitgeliefert werden. Stempel Kam nie an. Beschwerde wurde nicht akzeptiert. Sei nicht in den Warenkorb angeklickt worden. Habe ich definitiv gemacht. Die Bestellung lässt sich nicht mehr rückverfolgen, Durchschrift erhält man nicht. Portokosten ganz happig. Endeffekt: ca 9€ für Karten mit mäßiger Qualität. Da so aggressiv geworben wird, habe ich aggressiv geantwortet. Fazit:Unbedingt die Finger von diesem Laden lassen. Garantiert unseriös!

  52. 31 12 2012
    Egon (19:00:45) :

    Habe eine Bestellung für 10 € (Bildschirmfoto vorhanden) akzeptiert und es wurden 40 € über Paypal abgerechnet, danach habe ich zeitgleich alles widerrufen und auch auf die Löschung aller Anmeldedaten bestanden.
    Hoffentlich kann man mit dieser Mitteilung andere da vor bewahren.
    Nächste Bestellung in einer Druckerei in der Nachbarschaft, dass schont die Nerven.

  53. 2 01 2013
    Holger (14:20:52) :

    Hallo Liebe Vistaprint Kunden

    nur mal ganz kurz,
    habe bis jetzt 4 Bestellungen bei Vistaprint getätigt und bin im großen und ganzen mit der Qualität der Produkte zufrieden. Bei der letzten bestellung die ich für meine Eltern machte und meine Daten benutzt habe ging alles schief.
    Fazit: die produkte sind in Ordnung, der Preis ist auch in Ordnung, nur der Kundenservice ist Grottenschlecht. Vielleicht ändert Vistaprint das mal, aber im Moment ist das vermutlich zu viel verlangt.

  54. 5 02 2013
    Laura (16:19:12) :

    Ich habe eben eine Iphone 4 Hülle bestellt. Dort war ganz groß angegeben, dass wenn ich mich jetzt registriere, 50 % Rabatt erhalte.
    So weit so gut alles erstellt.
    Auf der Rechnung stand auch wie vereinbart die Reduzierung und ein Gesamtbetrag von 18,45€ ( Mehrwertsteuer und alles schon beigerechnet ).
    Habe die Rechnung bestätigt und in meiner Rechnungsadresse stand plötzlich ein Betrag von 24,06€.
    So eine Frechheit.
    Die angegebene Telefonnummer kann nicht erreicht werden, ist schweine teuer und man hängt Minutenlang in der Warteschleife.

  55. 21 02 2013
    Rallentando (20:41:18) :

    Heute hat eine Bekannte mich angefleht ihr zu helfen, sie wolle bei Vista-Print
    deren Angebot nutzen wegen der 250 Vistienkarten und auch gern Postkarten bestellen. Wie sie sagte, wären plötzlich 43 Euros als Versandkosten aufge-führt gewesen. Das könne doch wohl nicht stimmen, ob sie etwas falsch gemacht habe, und wie sie aus der Sache wieder heraus komme. Auf meine Frage ob sie denn die Bestellung abgeschickt habe, sagte sie das könne sie nicht sagen, denn sie habe bei der Eingabe von Konten-Daten, abgebrochen. Nun habe sie aber dennoch Angst, dass sie wohl doch eine Rechnung an ihre Adresse bekommen werde. Ich riet ihr sofort die Bestellung zu widerrufen. Ich bleibe am Ball und werde den Ausgang der Sache ggf. hier berichten.

  56. 23 02 2013
    Rallentando (04:30:23) :

    zufall?, heute bekam ich einen Gutschein von Vistaprint von der Fa. Pearl in meine Lieferung gepackt. http://www.vistaprint.de/PEARL77 , Wert 51 Euro!, Für ganze 2,50 Euros erhalte ich danach 1 Stempel, 140 Adressaufkleber und 250 Visitenkarten zu jetzt reduzierten Versandkosten !!! (die sind nur nicht ausgewiesen). Also machte ich mal einen Versuch wie das mit der Bestellung so läuft, Adresse eingegeben und gong “wir haben ihnen ihren Gutschein schon gutgeschrieben! Nur erst mal gings nicht weiter, ohne Einloggen geht da nichts, also muss man eMail Adresse mindest eingeben, eine grad erfundene eingegeben, dann kam der nächste Hammer “den Stempel erhalten sie leider erst wenn sie Ihre Bezahldaten eingegeben haben !
    Toll, d.h. auf deutsch, wir wollen erst mal deine Konten, Kreditkartendaten oder was auch immer, dann sehen wir mal weiter….
    Auf deutsch wer sich auf deren Seiten einloggt gibt sich zum ABZOCKEN frei.
    Ich kann da nur noch jeden warnen.
    Ich hab natürlich denen nichts zum Frass vorgeworfen. Und meine Bekannte
    dringends gewarnt, da irgend was zu bestellen.

  57. 4 03 2013
    ertschi (11:56:24) :

    ………1.) Exklusiv-Visitenkarten 250 für 28,99 € Jetzt nur 5,74 €

    ………2.) Regulär 28,99 € (inkl. MwSt.)
    …………. Sparen Sie 80%!
    …………. Jetzt nur 5,74 € (inkl. MwSt.)!

    BEACHTE ! alle Preise sind inkl. Mwst.

    ……….3.)- Alle Preise inklusive MwSt.
    …………..Bestellmenge…………Preis

    ……….. 250………………29,23 € 5,78 €
    ……….. 500………………43,36 € 11,59 €
    ……….. 1000…………….57,97 € 21,67 €
    ……….. 1500…………….65,03 € 32,76 €

    …….4.) Ab sofort. Gratis-Versand auf alle Bestellungen über 15€

    Ich habe 1000 Stk. zu 21,67 € ausgewählt um mir die Versandkosten zu sparen.

    ……5.) Sie können die Einzelheiten Ihrer Bestellung vor dem Abschließen der ………..Bezahlung noch einmal einsehen.

    Ich gebe meine Pay Pal Daten bekannt.

    …..6.) Bestellung überprüfen & aufgeben
    …………………………………………………………..Regulärer Preis…….Sie zahlen
    ……………………..Produktkosten insgesamt……….58,46…………….21,85€
    Versandkosten (Standard 14 Kalendertage):…………………………….17,90€
    …………………………Steuer (oben enthalten):………………………………6,90€
    ……………………………………………….Summe:…………………………….39,75€

    HOPPALA !!!!! Jetzt zahle Ich Versandkosten und Mwst. ????

  58. 4 03 2013
    ertschi (12:48:17) :

    Ich habe übersehen die Mehrwertsteuer ist im obigen Produktpreis schon enthalten und wurde zur Summe nicht noch einmal hinzu gerechnet.
    Aber die Versandkosten wurden trotz Bestellwert über 15,-€ berechnet.

  59. 10 03 2013
    dr.trentmann (13:50:38) :

    wie ist sowas moeglich?man glaubt es nicht,dass amazon oder deut.aerzteblatt sowas unterstuetzen.

  60. 19 03 2013
    Nike Free Run (23:56:20) :

    Nike Free Run…

    The Maastrix » Nepper, Schlepper, Bauernfänger… Erfahrungen mit Vistaprint…

  61. 16 04 2013
    プラダ (11:25:01) :

    プラダ…

    The Maastrix » Nepper, Schlepper, Bauernfänger… Erfahrungen mit Vistaprint…

  62. 16 04 2013
    GS-Falke (15:13:53) :

    Ich habe für meinen Geburtstag einen schönen Flyer entworfen- der sollte um die 20 Euro kosten- als ich fertig war, waren es weit über 100 Euro- nach beschwerde habe ich dan eine “Gutschrift” bekommen- wie großzügig- mein Geld kann ich nicht zurückbekommen- also habe ich alles was Freunde so brauchten über meinen Namen bestellt- nach nun einem Jahr ist immernoch Geld übrig- Vistaprint schreibt ich solle mich beeilen die Gutschrift verfällt- ich nenne das Diebstahl- so gut die Produkte auch sind nie wieder vistaprint. Die Mitarbeiter sind übrigens immer bemüht eine Lösung zu finden- es ist der Kopf und die Firmenphilosophie die stinkt.
    Die die mit allem zufrieden sind, haben eben Glück gehabt, oder haben andere Ansprüche, aber ich muß nicht nachdenken wenn ich beklaut werde was ich hier schreibe.

  63. 9 08 2013
    Musti (11:24:43) :

    ich wurde heute reingelegt. Durch den Klick auf “Bestellung abschicken” wurden mir weitere 250 Visitenkarten runtergejubelt. Alle Versuche, die Aktion rückgängig zu machen schlugen fehl.

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>