Ab sofort Kommentare nur noch nach Freischaltung

23 10 2004

So, bequem bekomme ich die ganze Spam-Kacke hier nur noch gemanaget, wenn ich die Kommentare vorher erstmal zwischenspeichere … schau mich beizeiten mal nach ner geschickteren Lösung um. Gestern hat mich noch das Jagdfieber gepackt, mein einer doofer Online-Poker-Spammer hatte 20 Kommentare von einer IP geschickt, und ich war life dabei – im Laufe des Abends habe ich immerhin erfahren, dass er aus der Nähe von Orleans kommt, einen Apache-Server auf nem Windows-System läuft, aber nur ftp, http und ssh als offene Ports hat. Ein State-of-the-Art-Sicherheits-Tool schein Nessus zu sein, aber die Version zum freien Download kann nur interne Netzwerke checken, so dass ich keine Attacken starten konnte – jemand da, der mir Unterricht im Kid-Scripten geben will?


Aktionen

Informationen

1 Antwort zu “Ab sofort Kommentare nur noch nach Freischaltung”

  1. 24 10 2004
    Alexander (13:01:36) :

    Ein amerikanischer Online-Poker-Anbieter, der in deutschen Weblogs mit Zitaten eines britischen neoidealistischen Philosophen sein Google-Ranking erhöhen will? Sagenhaft. Wenn Du magst, kannst Du versuchen, sein Affiliate-Konto bei EmpirePoker sperren zu lassen: Schau Dir mal 3.7 des Affiliate Agreements an.

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>