Samstag: Wissenschlacht im Lunaclub in Kiel

27 01 2006

Eine neue Box für’s Equipment gekauft, Fragen sind fertig formuliert, Interessierte sollten sich mit der aktuellen Kaltwetterfront auskennen und sicher in amerikanischen Blockbustern mitbringen. Das ganze kombiniert mit einer Prise Wissen über Jamaica – dann kann eigentlich nix mehr schiefgehen. Morgen Abend, ab 22 Uhr im Lunaclub (Pop-Up) in Kiel (direkt vorne an der Ecke zur Bergstraße). Wir haben für die ersten Plätze Getränke-Gutscheine, für die letzten tolle Geschenke aus privatem Besitz. Für alle, die noch nicht wissen, worum es geht, hier nochmal der Pressetext:

Besserwisser gesucht…

Du weißt, in welchem Bundesland Erich Honecker geboren wurde? Und womit sich japanische Schulmädchen seit neuestem ein Extra-Taschengeld verdienen? Wenn dir zudem „Wer wird Millionär?“ zu banal ist, dann bist du genau der richtige, bei der Prince Wissenschlacht mitzumachen!

Die Quizmaster Marco & Jo haben schon auf dem Hamburger Berg jede Menge Fragezeichen hinterlassen und sind dort mit ihrer Quiz-Show legendär geworden. Nun können sich auch hier in Kiel jede Menge 3-er Teams auf die Jungs freuen und mit ihrem Wissen prallen.

Millionen gibt’s zwar nicht, dafür aber jede Menge Getränkegutscheine für den Gewinner. Was will man mehr, mehr Wissen vielleicht…… Gut so!

Präsentiert wird das ganze übrigens von Prince. Falls sich uns noch Hamburger anschließen wollen – sieht wohl so aus, als hätten wir noch Plätze frei – mich einfach mal kontakten.


Aktionen

Informationen

1 Antwort zu “Samstag: Wissenschlacht im Lunaclub in Kiel”

  1. 17 02 2006
    Carl (19:11:06) :

    Posted in General | Tags: lunaclub, kiel, bergstraße, quiz, table quiz, pub quiz, wissenschlacht, think and drink, think&drink, luna club, veranstaltung| No Comments »

    …“no comments“… dabei hätte es eigentlich auch besser bleiben sollen…

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>