Kontexbezogene Werbung bei Gmail

30 08 2005

Mir ist es erst heute aufgefallen, so lange kann das noch nicht da sein: Meine deutschen Mails bekommen jetzt häufig auch ein wenig Werbung bei Gmail eingeblendet.
'Gmail
Wollen die jetzt hier die ewig währende Beta-Phase beenden und mit Google-Talk zusammen an den Markt gehen?

Alles andere wäre marketing-technisch auch bescheuert – Google-Talk kann man nur nutzen, wenn man eine Gmail-Adresse hat, und die bekommt man nur, wenn man wen kennt, der eine hat…

Google Talk im übrigen scheint insgesamt ein wenig ein Frühstart-Problem zu haben – im Gegensatz zu Skype ist es nicht barrierefrei (bzw. arm) und wiederholt die eigenbrödlerischen Fehler von ICQ und Co, auch der Spiegel hat was dazu.

Ach so, wer immer noch keinen Account bei Gmail hat und einen will, möge mir das per Kommentar mitteilen…

zp8497586rq

Aktionen

Informationen

Keine Antwort zu “Kontexbezogene Werbung bei Gmail”

Comments are closed.