SPD und CDU sind unwählbar

19 06 2009

Wie ich vorhin schon twitterte – CDU und SPD sind spätestens jetzt unwählbar. Die Namen der 389 Demokratieverräter und die 18 Feiglinge lassen sich ab morgen im Parlameter reche

rchieren.

Erschreckend blauäugig der Kommentar von Marcel Güsken – an sich haben die da ne Qualitätskontrolle, das weiß ich aus erster Hand.

Dagegen uneingeschränkt lesenswert: Nerdcores Unabhängigkeitserklärung, der Bordellvergleich von Robert, die im Datenschutzblog, über Frau von der Leyens Lügen bei Thomas Knüwer – und unendlich viele

andere Artikel.

Viel von meiner Leben findet im Netz statt, dennoch bin selbst überrascht, wie wütend dieser Beschluss mich macht, aber ich fühle, dass nicht nur bei mir ein kleiner Schalter umgelegt ist – wie Rene schreibt:

Ich erlebe hier grade eine nahezu komplette Politisierung der deutschen Blogosphäre.

Da kommt noch einiges auf uns zu bis zur Bundestagswahl – mal schauen, wie groß die Wogen schlagen werden.


Aktionen

Informationen

5 Antworten zu “SPD und CDU sind unwählbar”

  1. 19 06 2009
    LostFocus » Blog Archive » Zensursel-Link-Round-Up (09:13:28) :

    […] The Maastrix: SPD und CDU sind unwählbar […]

  2. 19 06 2009
    Eine Zensur findet nicht statt.. Jaja.. | Das Meinungs-Blog (14:24:10) :

    […] The Maastrix » SPD und CDU sind unwählbar […]

  3. 22 06 2009
    @Erunafailaro (06:27:12) :

    http://tinyurl.com/msapky – sehe ich auch so. Die großen Parteien sind für mich z.Zt. #unwählbar.

  4. 22 06 2009
    Jan (11:48:33) :

    … teile die Meinung uneingeschränkt !!!
    Hier ein wenig überspitzt, aber zum Nachdenken:
    http://www.dubistterrorist.de/

  5. 16 06 2010
    Metablog: Blogosphäre vor einem Jahr « Frank Webers Sudelweb (12:23:59) :

    […] der geschätzte Kol­lege »The Maas­trix« stellte es […]

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>