Streaming 2001

28 09 2010

Wie schnell sich doch Internet-Technologien weiterentwickeln… Ich habe heute morgen einen

Umschlag mit alten Fotos von einem meiner ersten Streaming-Einsätze für die NDR 90,3 Schlagernacht in der Alsterdorfer Sporthalle gefunden – damals hatte

ich

nur ne analoge Spiegelreflex ;-).

Zwei Notebooks, zwei ISDN-Leitungen und eine Axis Webcam mit Ethernet-Anschluss, die auf einem Server konfiguriert werden musste, das ganze mit einer Steckdosenleiste an einem Basketballkorb professionell mit Gaffa-Tape im Backstage-Bereich angebracht, “streamte” minütlich ein Backstage-Bild ins Internet.

scan-00554-000

scan-00556-000

Und zusätzlich gab es das Video in einer 320×240 Pixel Auflösung als Real-Media-8-Stream auch auf der Seite (man beachte den Namen meines Arbeitsplatzes auf dem Win-Rechner):

scan-00557-000

Und damals sagten wirklich noch viele der Fernseh-Kollegen, dass sich das Internet nicht durchsetzen würde. Was waren wir Onliner damals doch für ein wilder Haufen ;-)


Aktionen

Informationen

1 Antwort zu “Streaming 2001”

  1. 28 09 2010
    Alexander (20:58:41) :

    Ha: großartig! Man sollte viel häufiger Bildschirme abfotografieren, um sich dann fast ein Jahrzehnt später zu erinnern, wie das damals war. Muss das ein Vergnügen gewesen, stundenlang auf das streichholzschachtelgroße Krisselbild im Real Player 8 zu schauen.

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>