Blogger-Poker – jetzt

16 01 2007

Jetzt gerade…
poker.jpg

Orga-Details auf oleoleole. I freu mi – sitze am tisch mit ghostdog, noch sind zehn Minuten Zeit, dazuzukommen.

Übrigens: Bei spam.la kann man sich temporäre Mail-Adressen organisieren, die von europoker.net akzeptiert werden (Tipp von Kartenspielhasser Sebi).
UPDATE: Skype-Konferenz ist auch am Start, wer dabei sein möchte – mein Nick ist qnibert…

UPDATE: 22 Minuten gespielt, ich hab noch 100 Dollar, zwei Leute sind raus…. ganz schlimm.
UPDATE 2: Nach 32 Minuten verabschiedet sich Your’s Truly mit fliegenden Fahnen…




Degeneration der Unterhaltungskultur

15 01 2007

Tobias Szyza 15.01.07 00:15
flush

marco maas 15.01.07 00:15
hätte auch einen haben können..

15.01.07 00:16
gut!

Tobias Szyza 15.01.07 00:16
na bidde

marco maas 15.01.07 00:16
7 ass

Tobias Szyza 15.01.07 00:16
k5

marco maas 15.01.07 00:17
schön
15.01.07 00:17
kk

Tobias Szyza 15.01.07 00:17
9 10
15.01.07 00:20
jetzt wird es böse

marco maas 15.01.07 00:20
86

Tobias Szyza 15.01.07 00:20
2 4

marco maas 15.01.07 00:21
komische runde
15.01.07 00:21
10 k

Tobias Szyza 15.01.07 00:21
ass 5

marco maas 15.01.07 00:23
für dich

Tobias Szyza 15.01.07 00:23
jetzt ja
15.01.07 00:23
q 2

marco maas 15.01.07 00:24
4 10 h
15.01.07 00:25
2 q

Tobias Szyza 15.01.07 00:25
q 8 karo
15.01.07 00:27
k q

marco maas 15.01.07 00:27
9j
15.01.07 00:29
83

Tobias Szyza 15.01.07 00:29
10 3
15.01.07 00:30
5 3

marco maas 15.01.07 00:30
k3

Tobias Szyza 15.01.07 00:30
q 8

marco maas 15.01.07 00:30
39

Tobias Szyza 15.01.07 00:32
6 5

marco maas 15.01.07 00:32
5q herz

Tobias Szyza 15.01.07 00:32
9 4

marco maas 15.01.07 00:32
3j h
15.01.07 00:33
q4 karo

Tobias Szyza 15.01.07 00:33
k j
15.01.07 00:34
10 4

marco maas 15.01.07 00:34
a7 h
15.01.07 00:36
97

Tobias Szyza 15.01.07 00:36
10 2

marco maas 15.01.07 00:36
45

Tobias Szyza 15.01.07 00:36
q 9
15.01.07 00:37
7 4

marco maas 15.01.07 00:37
q2 karo
15.01.07 00:38
AA

Tobias Szyza 15.01.07 00:38
5 9

marco maas 15.01.07 00:38
an sich kar
15.01.07 00:39
vorhin
15.01.07 00:39
hi hi
15.01.07 00:39
q 10

Tobias Szyza 15.01.07 00:39
a 5
15.01.07 00:40
6 5

marco maas 15.01.07 00:40
2k
15.01.07 00:41
45

Tobias Szyza 15.01.07 00:42
8 5
15.01.07 00:42
hey hey
15.01.07 00:42
4 6
15.01.07 00:43
einen auszug aus dieser unterhaltung posten
15.01.07 00:43
5 9

marco maas 15.01.07 00:43
46k
15.01.07 00:43
sehr gute idee.
15.01.07 00:43
darf ich? willst du?

Tobias Szyza 15.01.07 00:43
mach du ruhig

marco maas 15.01.07 00:44
23

Tobias Szyza 15.01.07 00:44
6 j
15.01.07 00:45
10 q

(…)

Wir sind vorbereitet.




Poker-Pils – der Langweiler

30 12 2006

Poker-Pils
(Bild von Kai).

Ein langweiliges Zwischenbier. Uninteressant.

Optik der Flasche

Optisch das beste Pils bislang – eine Mischung aus Longneck- und Bottleneck-Flasche. Sehr haptisch, wie Olli sagt: Liegt gut in der Hand für ne Kneipenschlägerei.

Geschmack

Leider völlig unspannend – kann man machen, muss man aber nicht. Schäumt stark.

Langzeit-Geschmack (über halbe Stunde)

Wird mit der Zeit öliger, schäumt nicht mehr so stark.
Duft

Nicht vorhanden.

Alkoholgehalt

4 %.

Größe der Flasche

0,35 ungewöhnlich.

Preis

1,90 Euro

Brauort

Madrid.

Inhaltsstoffe

Nichts außergewöhnliches.

Sonstiges

Nix. Dann lieber Becks.

Test von Kai
.
Test von Tobbe.