Bloggertreffen dank Gmail-Ortsmarke

20 09 2006

Bei Herrn Fiene erstmalig gesehen, für gut befunden und gleich adaptiert: Orts- bzw. Dachmarke bei GMail
Google Ortsmarke/Dachmarke

Einfach der Welt zeigen, wo man gerade arbeitet. Interessanterweise haben heute morgen gleich fünf meiner Kontakte die Idee übernommen. Und mit Herrn Fiene hab ich gestern noch spontan einen völlig überteuerten Kaffee (4,10 für einen Caramell Macciato, hallo??!??) vor dem Brandenburger Economy, Kaffee und Spreeblick geplaudert. Ach, und ich war abends noch da, Daniel… extremer Nerdfaktor, allerdings ohne neue Erkenntnisse. Hast also gar nix verpasst.

Übrigens: Wie schon mehrfach angeboten: Wer noch kein Gmail-Nutzer ist, einfach melden, ich hab immer noch 80 Einladungen.


Aktionen

Informationen

7 Antworten zu “Bloggertreffen dank Gmail-Ortsmarke”

  1. 26 09 2006
    Daniel Steh (14:30:09) :

    Ich könnte noch eine Gmail-Einladung brauchen, da ich Gtalk auf dem Pocketpc nutzen möchte.
    Danke, danke, danke

  2. 26 09 2006
    Marco Maas (15:45:35) :

    ist raus … bitte, bitte, bitte.

  3. 28 09 2006
    frenchboy (08:00:03) :

    Hi,
    ich wäre auch sehr dankbar für eine Gmail-Einladung!

    Vielen Dank im Voraus!

  4. 28 09 2006
    frenchboy (08:02:12) :

    noch ein Bugreport:

    Beim Klicken auf ein Tag kommt:

    Fatal error: Call to undefined function: is_tags_list() in /home/htdocs/web75/html/wp-content/themes/default/tags.php on line 5

  5. 28 09 2006
    Marco Maas (08:44:50) :

    frenchboy: ist raus, und danke für den bug-report, muss ich mich die tage mal drum kümmern, leider heute so gar keine zeit….

  6. 4 10 2006
    alexkid (09:40:08) :

    Hi,
    gibt es noch eine gmail einladung für mich.
    Wäre super.
    Vielen Dank
    alexboegle@yahoo.de
    Alex

  7. 4 10 2006
    Marco Maas (10:17:46) :

    ist raus.

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>