Picasa Web Albums Test

24 09 2006

GMail-Nutzer können offenbar seit gestern Picasa Web Albums testen (Dank an Carola für den Hinweis), es gibt auch ein Upload-Interface für den Mac. Im großen und ganzen ähnelt der stark dem Flickr-Uploader. Bilder werden beim Hochladen automatisch auf eine 1600-er-Auflösung resized, es stehen in der Basis-Version 250 MB zur Verfügung. Keine Community wie bei Flickr drumherum, keine Tags, einfach nur Bilder-darstellen. Ich hatte gerade Schwierigkeiten, nachträglich Bilder zu einer bereits bestehenden Galerie hinzuzufügen.

NDR 1 90,3 Schlagernacht

Sep 24, 2006 – 1 Photo

Fazit nach Kurztest: Für ’ne schnelle Slideshow nicht schlecht, aber zum wirklichen Organisieren des Bildmaterials nicht geeignet. Keine Flickr-Konkurrenz.


Aktionen

Informationen

Keine Antwort zu “Picasa Web Albums Test”

No comments yet

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>