Lao Wei im Nudelladen

26 09 2006

Ein blonder Ausländer, der in Berlin im chinesischen Nudelladen auf chinesisch sein Essen bestellt (Nudeln mit Ente plus eine Suppe) ist offenbar völlig normal.

Der chinesische Koch fragt auf chinesisch, was man trinken will, der Ausländer antwortet auf chinesisch (Wasser), er fragt (akzentfrei auf deutsch): “Mit Sprudel oder ohne?”

Der Ausländer (auf deutsch): “Mit Sprudel.” (Weil er das chinesische Wort für Sprudel nicht kennt), als das Wasser kommt, bedankt er sich wenigstens auf chinesisch.

Dann die Frage der chinesischen Kellnerin (auf chinesisch), ob es geschmeckt hat.
Ausländer (auf chinesisch): “War lecker. Besonders die Ente.”

Ausländer möchte zahlen, bestellt die Rechnung (auf chinesisch), zahlt, gibt ein wenig Trinkgeld (erzählt das auf chinesisch), Mädel an der Kasse bedankt sich (auf chinesisch), man verabschiedet sich (auf chinesisch).

Und keiner lobt den Ausländer für sein tolles Chinesisch.

Obwohl der Ausländer nur zum Chinesen gegangen ist, um sich loben zu lassen.

Weil er nämlich gerade eine Lektion in seinem Sprachkurs hatte, die ihm dafür neues Vokabular und Verhaltensregeln beigebracht hat und die er anwenden wollte. Scheiß Weltstadt.


Aktionen

Informationen

10 Antworten zu “Lao Wei im Nudelladen”

  1. 26 09 2006
    Kai (22:19:20) :

    Na dann versuch das mal bitte in Itzehoe oder Eutin…

  2. 26 09 2006
    Alexander (22:49:10) :

    Da können doch nicht mal die Chinesen Chinesisch.

    *duck*

  3. 26 09 2006
    Marco Maas (22:55:55) :

    stimmt, da würde man eher mit türkisch punkten oder so…

  4. 26 09 2006
    Kai (22:59:27) :

    Hey hey… wenn, dann russisch! Türkisch ist Elmshorn und Altona Nord vorbehalten…

  5. 27 09 2006
    ex-MBW (09:31:09) :

    Chey, vasuch dahs in Barr auf Chamburgär-bärg!!!
    Grusse: Boaris

  6. 27 09 2006
    Hongkong Chris (14:37:29) :

    Ni Hao,

    danke für die Verlinkung von meinem China Weblog (http://www.digitalvoodoo.de/qingdao-china)auf deiner Seite. Da ich das Weblog aber nur noch sehr selten pflege, wollte ich dich fragen, ob du mein Hongkong Weblog (http://www.digitalvoodoo.de/blog), das ich regelmäßig aktualisiere, in deine Linkliste aufnimmst?

    Würde mich sehr freuen.

    Schöne Grüße,

    Hongkong Chris

  7. 27 09 2006
    Eutin (15:46:35) :

    Hier kommt das erwartete Lob: Das hat der blonde Ausländer fein gemacht!

  8. 27 09 2006
    Hongkong Chris (15:51:36) :

    Wow, das nenn ich mal schnell. Wenn du jetzt noch den Text von ‘Qingdao – China’ in sowas wie ‘Hong Kong- China’ ändern könntest, dann würde das auch zum Thema passen… man bin ich anstrengend.

    Vielen Dank und mach weiter so, irgendwann loben dich die Berliner Chinesen schon noch ;-)

    HK Chris

  9. 27 09 2006
    Marco Maas (16:10:48) :

    eutin: na li na li… – aber das ist jetzt nicht das gleiche…

    hongkong: geschehen… mann, bist du anstrengend ;-)

  10. 1 10 2006
    soyoung (19:07:31) :

    haha!
    hey, tut mir übrigens leid, dass ich dich letztens so vollgelabert habe.
    aber diesmal war echt der alkohol schuld (und zwar der wodka-energy auf dem weg zur location) und die ganzen üblen leute um uns herum.
    kommt nicht mehr vor.

    gruß aus der kleinstadt hannover.

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>