Wir Sind Helden

18 12 2005

Der ursprünglich erste Absatz einer Konzertkritik, die ich so wahrscheinlich am Montag um die Ohren gepfeffert bekommen hätte….
Wir Sind Helden

Der typische Wir-Sind-Helden-Fan ist entweder zwischen 6 und 14 Jahren, zwischen 18 und 22 oder ab Mitte dreißig. Zum Zeitvertreib bis zum Konzertbeginn grölt er gern so etwas wie: „Sie haben uns…“ und andere Fans antworten pflichtbewusst: „… ein Denkmal gebaut!“ Alternativ vertreibt sich der Helden-Fan die Zeit mit Sprechchören wie: „Wir woll’n die Helden sehn, wir woll’n die Helden sehn …“ Er trägt entweder ein kariertes Hemd (wenn jenseits der dreißig) oder (wenn jünger) ein T-Shirt mit einem lustigen Spruch á la „Ich bin halt so“. Der typische Helden-Fan neigt zu spastischen Klatschbewegungen neben dem Takt, und er singt über die Dauer des kompletten Konzertbesuchs mit, ganz gleich, ob auf der Bühne eine Band spielt oder nicht. Rund 6.000 davon sind heute Abend in der Color Line Arena, genauer 5.999 und ich, der altersmäßig irgendwo in dazwischen liegt.

Einer dieser oben geschilderten Fans stand vollalkoholisiert über die Dauer des kompletten Konzerts neben mir und konnte mit beeindruckender Textsicherheit punkten. Und Konzert: Sehr guter Auftritt, sehr präsente Band, nur halt falsche Fans und nicht meine Mukke. Außerdem bescheidenes Licht, konnte nur mein 50 mm/1.8er nehmen, alle anderen Bilder sind viel zu dunkel.

UPDATE: Ich hatte recht


Aktionen

Informationen

3 Antworten zu “Wir Sind Helden”

  1. 2 01 2006
    Christoph (12:21:07) :

    Ja, war schon wieder ein echt geniales HELDEN Konzert.
    Klar, diese Art von Fans hast Du leider immer irgendwo, im schlimmsten Falle direkt vor oder neben Dir ;-)
    Aber hast Du es nicht wenigstes in den abgesperrten Innenraum geschafft?!? Da standen wir mit zumindest etwas besserer Bewegungsfreiheit.
    Aber es gab 2005 für mich auch andere HELDEN-Konzerte, 5 insgesamt. Und jedes ein Genuß :-)

    Also, auf die HELDEN in 2006!!

  2. 2 01 2006
    Marco Maas (13:20:43) :

    schon klar ;-)

    doch, es gibt ja gewisse privilegien, die man als fotografierender hat – u. a. auch freie platzwahl… letzten ende stand ich dann links oben mit gutem blick auf die bühne und genug platz zum notizen machen. wie ich gelesen habe, bist du konzerttechnisch ja ziemlich aktiv… denke mal, man läuft sich dieses jahr noch das ein oder andere mal über den weg ;-)

  3. 7 10 2007

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>