Erbarmungslose Bilderschlacht ;-)

29 03 2008

Die beiden Gründer der fotografirma (Yours truly und Sebastian) haben sich eben beim N-JOY Geheimkonzert von Ich&Ich einen Bilderbattle geliefert… (Kritik kommt erst am Montag) eine Cam auf n-joy.de kommt von Sebi, die andere von mir… hat Spaß gemacht. Wir sind gerade dabei herauszufinden, was an unseren Fotografier-Stilen unterschiedlich ist. Falls jemand Anmerkungen hat, immer her damit. Ehe jemand fragt: Wir haben uns die Bühne geteilt, Sebi war eher rechts, ich auf der linken Seite unterwegs, Ausrüstung ist bei beiden an sich identisch, meine Bilder sind noch ein bisschen tonwertkorrigiert (die Flickr-Bilder sind lediglich ein wenig runtergerechnet).
DSC_5102




Kuhlage Superstar

11 01 2007

DSC_3810_blog.jpg
Geheimkonzert mit N-JOY Morningman Andreas Kuhlage…. hätte meiner Ansicht nach wirklich schief gehen können, war aber dann doch ein fantastischer Abend. Kritik von Kollegin Julia hier, Fotos wie immer bei Flickr.




Wir sind Helden in der Flora

14 07 2005

Psst, geheim: 5 Euro für ein Konzert von wir sind Helden heute um 21 Uhr in der Flora in Hamburg. Mehr dazu auf den Seiten der Flora:

14. Do NS-Verherrlichung stoppen
Solikonzert für die Kampagne “NS-Verherrlichung stoppen”. Alljährlich finden in Wunsiedel Gedenkmärsche anlässlich des Todestages von Kriegsverbrecher Rudolf Hess statt. Diese Aufmärsche sind ein besonders deutliches Beispiel für NS-Verherrlichung und Geschichtsrevisionismus. Der Hess-Gedenkmarschhat sich zu dem jährlichen Event der detuschen und internationelen Naziszene entwickelt, am 21. August 2004 marschierten hier ca. 4500 Alt- und Neonazis. In diesem Jahr jährt sich die Befreiung vom Nationalsozialismus zum 60ten Mal. Es ist ein Jahr, in dem Revisionisten sowie Alt- und Neonazis sich bemühen, die deutsche Vergangenheit umzudeuten und das Gedenken an deutsche Täter zu enttabuisieren. or diesem Hintergrund hat sich die Kampagne NS-Verherrlichung stoppen gegründet. Sie richtet sich gegen jede Art von NS-Verherrlichung, Revisionismus und Relativiernug der Deutschen Geschichte.
Um die Kampagne zu unterstützen spielen Payback 5 ( deren Motto “nice girls dont play rocknroll – they play punkrock!” eigentlich alles sagt) und Wir sind Helden.

Ich weiß nicht, ob ich Helden-Fans in meiner Leserschaft habe, aber sicher ist sicher…

(per SMS von Carola – merci)