25.!: Freddy Brand rappt gegen Rechts

23 03 2006

ACHTUNG: ERST AM 25.

Leider kann ich folgendem Ereignis nicht beiwohnen, möchte dennoch viele motivieren, ihn live zu erleben: Der Mitbewohner battlet (battelt?) heute in der Markthalle (Marxx) beim Rap gegen Rechts. Eintritt 8 Euro an der Abendkasse.
Freddy Brand vs. Flavio

Folgender Zeitablauf ist bisher geplant:

17.30– 18.45 Battle Vorrunde
(jeder Mc hat eine ½ min)

19.15 – 20.15 Battle Hauptrunde
(Je nachdem wie weit ihr kommt habt ihr in den Hauptrunden noch die Möglichkeit 2 , oder sogar bis zu drei Minuten Zeit Euer Können in 4 – Zeilern gegeneinander unter Beweis stellen)

21.30 – 22.00 Battle Finale und Siegerehrung
( Battle um den dritten Platz : 1 min 4-Zeiler Battle um den 1. Platz : 3 min 4-Zeiler )

Wer mal in so einen Battle reinhören will: Hier ein Freestyle-Battle aus dem Bambi, in dem Kontrahent Flavio nicht wirklich eine Chance hatte….




Fredy Brand vs. Er hat’s ja nicht anders gewollt…

10 12 2005

Doppelpostings sind eigentlich ja ein NoNo, aber das ist hörenswert – Aggrar Eutin Productions proudly presents: Eben in der Bambi Bar – Der Mitbewohner alias Fredy Brand ft. Carlos Carlor battlet gegen einen, der um Aufmerksamkeit bettelt …
Freddy Brand killed the Prollo Star

Achtung, die ersten Minuten sind verzerrt, es lohnt sich aber, die trotzdem durchzuhören… Rahmensituation: Fredy rappt, ein Typ schnappt sich sein Mikro und versucht, ihn von links “anzudissen”.




Kein seriöser Content

25 10 2005

Lieber Leser, der hier verlinkte Beitrag hat absolut keinen seriösen Hintergrund. Wenn Sie auch nur in Ansätzen sinnvollen Content von dieser Seite erwarten, klicken Sie dort nicht.




WG-Geschichten – Heute: Teebeutel

2 10 2005

Der hochgeschätzte Mitbewohner ist sehr sparsam. Er pflegt den Tee immer zu recyclen und zweifach zu verwerten, generell Lebensmittel jenseits des Verfallsdatums auch noch weiter zu verwerten (“Das ist noch gut!”), das verursacht bei mir häufiger Unverständnis. Ich habe mir angewöhnt, relativ konsequent all das wegzuschmeißen, was meinen Haltbarkeitsansprüchen nicht genügt, Teebeutel fallen immer in die Mülleimer-Kategorie. Neulich am Küchentisch:
Yasmin-Tee auf dem Küchentisch

Für alle, die meine und die Schrift des Mitbewohners nicht entziffern können:

Mitbewohner: Bitte schmeiß mich nicht weg, ich bin ein zweiter Aufguss!
Marco: Dann leg dich künftig irgendwo hin, wo du nicht so assozial aussiehst. Sonst spiele ich überall klassische Musik, um dich zu vertreiben.