D700 und SB-900

2 07 2008

Weil mich heute schon drei Leute drauf ansprachen: Die neue D700 ist meiner Ansicht nach nicht so toll, wie sie vermutlich in den nächsten Tagen dargestellt wird. An sich ne vernünftige Kamera in einem für semiprofessionelle und professionelle Fotografen attraktiven Preissektor, aber genau diese haben i. d. Regel ihren Objektiv-Park in den letzten Jahren auf das DX-1,5-Crop-Objektiv-Format umgestellt. Meine Lieblingsoptik ist das 17-55/2.8-DX Nikkor, das an der D700 zwar betrieben werden kann, allerdings nur eine extrem reduzierte Auflösung von knapp über 5 Megapixeln bietet (im Ggs. zu 12 Megapixeln beim Vollformat). Und das ist genau die Schmerzgrenze, 6 Megapixel sind an sich für alle Anwendungszwecke genug, darunter würde ich aber nicht gehen wollen. Falls aber jemand nur alte oder neue FX-Objektive hat, und 2600 Euro für eine Kamera ausgeben will, so soll er – ich warte, bis die sich ne intelligentere Lösung für das FX-DX-Problem haben einfallen lassen, für Konzerte ist der Crop-Faktor an sich sowieso ne tolle Sache.

Viel interessanter ist der neue Blitz SB-900 mit 200-mm-Zoom, erweiterbarer Firmware, Farbfilter-Erkennung, Master-Möglichkeit im Creative

Lightning-System usw. – da überlege ich glatt, meinen einen SB-600 zu verkaufen und auf den 900er upzugraden – jemand Interesse?




Digital-esoterische Frage

11 01 2008

(Für alle Nicht-Fotografierenden: Esoterischer Technikcontent, vermutlich uninteressant, aber: Spillsbury-Bilder)

Digitale Nikon-Spiegelreflex-Kameras mögen nicht so gern rotes (Bühnen)-Licht – Bilder aus roten Lichtsituationen wirken oft unscharf und verwaschen, matschig und ausgebrannt. Ich habe morgen oder übermorgen dazu nochmal Beispielbilder von Anne McNamee, die habe ich heute nicht mehr fertig bearbeitet bekommen, aber in Ansätzen ist das auch an diesem Bild der großartigen Band Spillsbury zu sehen:

DSC_2379
Lesen »




Auspack-PRON

14 02 2007

Ich musste so lange warten, heute ist es endlich so weit…
Lesen »




Cebit 2006

9 03 2006

Findet erstmalig für mich nur im Schmalspur-Programm statt. Ab morgen abend bin ich bei Herrn Gerhard untergekommen, der von Herrn Ammer höchstpersönlich eine Einladung zur Model-Nacht bekam, zusammen mit Herrn Reuter werden wir da den Mädels mal zeigen, wer wirklich fotografieren kann… Samstag dann Kamera durchpusten bei den Nikon-Cleaning-Days, die unverschämterweise in Hamburg faktisch nicht stattfinden, dann Cebit, abens offenes Messeparty-Programm (Geheimtipps gern genommen). Bereits Sonntag wieder Rückreise nach Hamburg, dort Umzugshelfer. Nächstes Jahr wird auch wieder mehr Messe für mich stattfinden, denke ich. Und ja, ich gelobe wieder regelmäßigere Befüllung dieser Seite.




Rückruf-Aktion bei Nikon-Akkus für D70, D50, D100

24 11 2005

Nikon hat Probleme mit Akkus – meine beiden sind auch dabei – also besser checken:
Enel3
Falls Ihr Akku eine der folgenden Chargennummern aufweist, sollte er zwecks Austausch an Nikon eingesandt werden:

4AC 46AC 46AE 46AF 46AG 46AH 46AI 46AJ 46AK 46AL 46AM 46AN 46AO 46AP 46AQ 46AT 46AU 46AV 46AW 46AX 46AY 47AA 47AB 47AC 47AD 47AD 47AE 47AF 47AG 47AH 47AI 47AJ 47AK 47AL 47AM 47AN 47AO 47AP 47AQ 47AR 47AS 47AT 47AU 47AV 47AW 47AX 47AY 48AA 48AB 48AC 48AD 48AE 48AF 48AG 48AH 48AI 48AJ 48AK 48AL 49AA 49AB 49AC 49AD 49AE 49AF 49AG 49AH 49AI 49AJ 49AK 49AL 49AM 49AN 49AP 49AQ 49AR 49AS 49AT 49AU 4AAA 4AAB 4AAC 4AAD 4AAE 4AAF 4AAG 4AAH 4AAI 4AAJ 4AAK 4AAL 4AAM 4BAA 4BAB 4BAC 4BAD 4BAE 4BAF 4BAG 4BAH 4BAI 4BAJ 4BAK 4BAL 4BAN 4CAA 4CAB 4CAC 4CAD 4CAE 4CAF 4CAH 4CAI 4CAJ

Bei Herrn Weber gefunden




Nikkor AF-S 600mm/4D IF-ED II

2 07 2005

Objektiv für ein Wochenende …

Nikkor 600er

600 Millimeter, damit kann man Nasenhaare auf 30 Meter sehen…
Mit vielem Dank an den Nikon Professional Service.

Für das Anastacia-Konzert in Wolfsburg. Ich bin gespannt. Und keine Sprüche über die Länge irgendwelcher Geschlechtsorgane – damit hab ich sowieso den längsten…. Verabschiede mich auf die Autobahn.