Und täglich grüßt das Coldplay-Tier

17 08 2009

Ich habe vorhin per E-Mail den Fotovertrag für das Coldplay-Konzert am 25.08. in Hannover bekommmen, zu dem an sich schon alles canadian pharmacystrix.net/?p=936″>gesagt ist. Wir werden mal wieder definitiv nicht hingehen, und ich hoffe, dass sich jemand findet, der da einen Boykott organisiert.

Aus dem Vertrag:

You hereby transfer and assign to us with full title guarantee

the entire copyright and all extensions and renewals throughout the world (including by way of present assignment of future rights) and all rights of a similar nature in the Photographs.

We shall be entitled to assign transfer sub-license mortgage charge or otherwise dispose of our rights hereunder to any person or entity without reference to you.

Ergänzt um den Hinweis des Veranstalters:

ACHTUNG: Es reicht NICHT, den Vertrag ausgefüllt zur Show mitzubringen, da er einige Tage vor der Veranstaltung nochmals zur Tourleitung geschickt werden muss.

Mal gucken, wie die (Bild-) Berichterstattung so aussehen wird.

Update: Gerade gesehen, Sebastian hat auch drüber geschrieben.

Update 2: Peter hat auch was geschrieben und haut zu Recht auf den DJV ein.

jfdghjhthit45



Coldplay

14 09 2008

coldplay-6188

Nach all den Problemchen dann doch Fotos… allerdings beschränkte sich die effektive Fotozeit leider auf ca. 40 Sekunden. Wir waren zwar für vier Songs im Graben, beim ersten spielte die Band allerdings hinter nem Vorhang, beim zweiten waren die Musiker ca. 60 Meter weit weg, beim dritten gab es nur rotes Licht, beim vierten bequemte sich Chris dann tatsächlich mal zur uns zum Steg… an sich aber großartiges Licht und

fantastische Bühnenshow.

coldplay-6144




Update: Neuer Coldplay-Vertrag

11 09 2008

Ich fühle mich gerade wie ein kleiner Revoluzzer – nach dem

nicht akzeptablen Vertrag vom Dienstag hatte ich nochmal erfolglos versucht, über den Veranstalter beim Management einen anderen Vertrag zu bekommen. Gleichzeitig hatte ich eine Anfrage an die Hamburger Tageszeitungen, Agenturen, die üblichen Fotografen und NDR 2 sowie N-JOY geschickt und wollte wissen, ob sie bei einem etwaigen Boykott der Berichterstattung teilnehmen würden. Eigentlich alle waren erfreulicherweise dabei. Soeben flatterte dann überraschend ein neuer, absolut vertretbarer Vertrag ins Postfach, das verschönt den Tag. Und ich kann sagen, dass ich etwas für die Pressefreiheit in Deutschland getan habe – einig sind wir stark! Forza!




Mal wieder Fotoverträge – diesmal Coldplay

9 09 2008

Diesmal sinken Coldplay und ihr Management in meinem Ansehen… wenigstens gab es den Vertragsvorschlag fünf Tage vor dem Konzert, sodass wir da noch versuchen können, den Vertrag anzupassen. Die derzeitige Version werde ich aber nach Rücksprache mit den Redaktionen nicht unterschreiben.

Aus dem (ausschließlich englischen) Vertrag:

(…)

You hereby transfer and assign to us with full title guarantee the entire copyright and all extensions and renewals throughout the world (including by way of present assignment of future rights) and all rights of a similar nature in the Photographs.

We shall be entitled to assign transfer sub-license mortgage charge or otherwise dispose of our rights hereunder to any person or entity without reference to you.

This Agreement shall be governed by the laws of England and Wales and the courts in London shall have exclusive jurisdiction to determine all matters arising hereunder.

(…)

Meine Kritik daran kann sich jeder vermutlich denken… Einen ähnlichen Vertragsentwurf gab es beim Coldplay-Konzert 2005 auch schon, damals haben alle großen Zeitungen und Agenturen die Berichterstattung boykottiert, kurz vor Beginn des Konzertes gab dann das Management nach und es gab einen verbesserten Vertrag.




Galerie Best Concert Pics 2005 Online

27 10 2005

Jimmy Somerville
Meine besten Bilder von Konzerten 2005 – auch quasi als Portfolio finden sich hier. Oben rechts unter Galerie auch noch mal extra verlinkt.

Bisher dabei: Bilder von

Coldplay, REM, Jamiroquai, Seal, Simple Minds, Queen, Mel C., Anastacia, Duran Duran, Richard Ashcroft, Daniel Bedingfield, Alanis Morissette. Meatloaf, Right Said Fred, Lisa Stansfield, Söhne Mannheims/Xavier Naidoo, Leningrad Cowboys, Jimmy Somerville, Mousse T., Emma Lanford, Roachford, Lunik, Seed, Gentleman, Patrice, Tocotronic, Juli, Allee der Kosmonauten

Hier mal ein paar Beispiele:

Seal

Right Said Fred

Jamiroquai

Hübsche Backround-Sängerin von Mousse T.

Duran Duran

Richard Ashcroft

Coldplay

Wegen rechtlicher Bedenken sind die Bilder bei Flickr als “privat” gekennzeichnet – d. h. keiner kann die sehen und downloaden. Wer die Bilder in großer Auflösung betrachten und ggf. runterladen möchte, muss von mir bei Flickr als “freund” bezeichnet werden – bei Interesse bitte melden.

(tbc. – coming soon: Fugees, Franz Ferdinand, Black Eyed Peas, Mando Diao, Simply Red, usw.)